Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



[Frei] Get Away From My Little Sister
kleine Schwester | 18 Jahre | Halbblut | Beruf frei wählbar
Im SG seit 04.08.2021
SG
Im SG seit 04.08.2021
Kategorie
Kategorie: Familie
SHUT UP AND SMILE
21.07.20 108 Posts
23 Jahre Halbblut
VOR ETWAS MEHR ALS 23 JAHREN NAHM DAS CHAOS SEINEN LAUF, DENN FREDRIC PERCIVAL WEASLEY ODER AUCH EINFACH NUR FRED ERBLICKTE DAS LICHT DER WELT UND STÜRZTE SICH AUF DIE WELT, GANZ IN DEM VERTRAUEN, DASS SCHON ALLES GUT GEHEN WÜRDE UND DAS MIT EINEM LACHEN, DIE WELT GLEICH VIEL BESSER AUSSIEHT. INZWISCHEN IST ER DER BESITZER DES HIDE'N'SEEKs, EIN PUB, DEN ER VON SEINEM GROSSONKEL IM VERGANGENEN JAHR GEERBT HAT. NACHDEM SEINE TANTE ZUR ZAUBEREIMINISTERIN ERNANNT WURDE, SCHLOSS ER SICH ZUSAMMEN MIT SEINEM COUSIN DEM ORDEN DES PHÖNIX AN.
Sarah(Nr 4)

#1


Rote Haare und ein Haufen Sommersprossen, so stellt man sich seit jeher wohl einen Weasley vor. Doch wir beide passen da nicht so ganz rein. Gut bis auf ein paar Sommersprossen, die man auf der dunklen Haut kaum sieht. Nun, wenigstens hast du noch die Andeutung von Rot in deinen Locken. Aber wir sind Weasleys und auch wenn wir äußerlich nach unserer Mutter kommen, schlägt beim Charakter wohl das Erbe unseres Vaters durch.
Schon immer warst du ein kleiner Wirbelwind und hast dich der Welt gestellt, in dem Bewusstsein, dass dir nichts schlimmes passieren kann. Wie auch? Immerhin war da dein großer Bruder, der immer auf dich aufgepasst hat und deine Eltern, die sich von nichts erschüttern lassen konnten. Mit deinem frisch erworbenen Abschluss in der Tasche, steht dir die Welt jetzt offen. Du hast das Talent und die Leidenschaft deiner Mutter, um professionell Quidditch spielen zu können, aber auch die Kreativität und den Schalk im Nacken, wie dein Vater, um in dessen Fußstapfen zu treten. Oder hast du dir doch etwas ganz anders vor genommen? Nun, was es auch ist, mit deinem Dickkopf und deiner Scharfsinnigkeit wirst du genau den Weg gehen, den du dir ausgesucht hast. Und wenn es doch nicht so läuft, wie du es dir vorgestellt hast, lässt dein Optimismus dich nicht im Stich und zeigt dir andere Wege.
Du liebst deinen großen Bruder, immerhin war er derjenige, der dir schon als kleines Kind den herrlichsten Blödsinn begebracht hat und dich wieder zum Lachen gebracht hat, wenn du traurig warst. Aber manchmal ist er doch etwas bevormundend und beschützerisch dir gegenüber. Nicht ohne Grund nennst du ihn des öfteren mal einen arroganten Mistkerl und du bist auch ziemlich froh, dass er nicht mehr in Hogwarts war, als du dein erstes Date hattest. So war er ja schon nervig genug, wenn er dich in den Ferien ausquetscht oder dir Briefe schickt, in denen es darum ging, dass kein Kerl gut genug für dich ist. Aber das ist wohl der einzige Punkt in dem du ihn nicht um den kleinen Finger wickeln kannst. Und natürlich siehst du es auch als deine Pflicht als kleine Schwester an, deine Nase ebenso sehr in sein Liebesleben zu stecken, wie er es auch bei dir tut. Vor allem weil es dich tierisch amüsiert, wie er seiner besten Freundin hinterherschaut und er doch so tut als wäre da nichts. Genaus so amüsiert hast du dabei zu gesehen, wie er sich von Job zu Job gequält hat, wo du dir doch schon längst klar war, dass er nur in dem Pub eures verstorbenen Großonkels wirklich aufging. Natürlich trauert ihr beide um den Verlust, doch Fred hat es wohl härter getroffen als dich. Doch inzwischen ist er wieder der Alte. Dein nerviger, besserwisserischer, großer Bruder, den du zwar manchmal zum Teufel jagen könntest, aber um nichts in der Welt hergeben willst.
Roxanne Weasley
fc: ashley moore
18 Jahre - Beruf frei - Halbblut
Fred Weasley
fc: keith powers
23 Jahre - Pub-Besitzer - Halbblut
Baby, you're a firework Come on, let your colors burst
Wie unschwer zu erkennen, suche ich für Fred jemanden, der seine kleine Schwester übernehmen will. Die Beziehung der beiden ist schon sehr innig, auch wenn es doch auch mal Krachen kann zwischen den beiden. Wobei das wohl hauptsächlich mit dem Thema Dates und Jungs zusammenhängt, denn sonst braucht Roxi oft nur ein wenig auf die Tränendrüse drücken und Fred gibt seiner kleinen Schwester nach.
Was Roxanne nun nach ihrem Abschluss machen will und ob sie eine mutige Gryffindor, eine treue Hufflepuff oder eine gewitzte Ravenclaw war, dass überlasse ich ganz dir. Nur sollte sie kein stilles Mäuschen sein und auf das einhalten von Regeln nicht allzu viel geben, immerhin ist sie die Tochter von George Weasley. Ashley Moore ist ein Vorschlag und wenn du der Meinung bist, sie sollte ein wenig mehr nach einer Weasey mit roten Haaren und noch mehr Sommersprossen aussehen, bin ich für andere Vorschläge offen.

So noch kurz zu mir, ich bin Sarah (die Vierte hier im Ride) und poste meist so zwischen 3000 - 4000 Zeichen. Ich bemühe mich zügig auf Posts zu antworten, weiß aber aus Erfahrung, dass Privatleben und Motivation manchmal nicht so mitspielen, wie man es gerne hätte. Zu erreichen bin ich hier im Forum oder über Discord. Weiterer Anschluss ist hier neben ihrem Bruder auch mit George und Angelina so wie einem ganzen weiterem Haufen Weasleys und Potters bereits gegeben. Aber auch neben der Familie wird sich einiges an Relas und Plotmöglichkeiten hier im Forum genug finden. Also sollte ich dich bis jetzt nicht verschreckt haben, husch husch zum Registierungsbutton.
» Wir spielen im Jahr 2025 und nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Unsere primären Spielorte sind England und Frankreich
» Die Welt wird von einer globalen Katastrophe heimgesucht
» Die internationalen Mächte rücken weiter zusammen
» Die Muggel gewinnen an Aufmerksamkeit auf Grund des zu scheitern drohenden Geheimhaltungsabkommens
» Rating L3S2V2 mit separatem Bereich

zum Forum | zum Gesuch


Gehe zu: